+49 (0) 89 74946806 Kontakt | Support
Ultimative Storage Software
Maximale Leistung

Maximale Funktionalität

Maximale Flexibilität

NAS und SAN Software der Extra-Klasse

Funktioniert mit Standard-Server-Hardware oder als virtuelle Maschine.

Software-defined Storage

Premium Ultra

  • Befreien Sie sich von der Abhängigkeit eines Server-Hardware-Anbieters und bestimmen Sie endlich selbst

    Wählen Sie

    • eine der leistungsfähigsten Storage Lösungen auf dem Markt
    • Schnelle Installation und einfache Konfiguration
    • Läuft auf standard Servern oder als virtuelle Maschine (ESX und Hyper-V)
    • iSCSI SMB2/3, AFP, NFS, Fibre Channel


    Was ist euroNAS Premium ?

    euroNAS Premium Ultra ist Software Defined Storage mit dem Sie die normale Server in leistungstarke Storage Server verwandeln.

    Es ist schnell, äußerst robust, läuft mit standard Server-Hardware und ist dabei jederzeit erweiterbar.

    Premium Ultra ist nicht an eine bestimmte Hardware gekoppelt, dadurch können Sie das System jederzeit erweitern.
    Ihr System wächst mit Ihren geschäftlichen Anforderungen.

    Schnelle und einfache Einrichtung

    Die intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht eine schnelle Einrichtung und Bereitstellung von NAS-, iSCSI- und Fibre-Channel-Diensten.

    Premium Ultra lässt sich über jeden vernetzten Computer in der Browseroberfläche überwachen und verwalten.

    Alle Unternehmen, die Wert auf hohe Datensicherheit und Performance setzen und nach einer skalierbaren, hardwareunabhängigen und dennoch erschwinglichen Lösung suchen sind mit diesem Produkt richtig.


    Datenserver für KMU

    Premium Ultra besitzt alle wichtigen Funktionen, die ein leistungsfähiger und zuverlässiger Datenserver benötigt:

    • Copy on Write Dateissystem
    • Active Directory Anbindung
    • Unterstützung für gemischte Umgebungen (Windows, Mac, Unix/Linux)
    • Volume und Dateisystem basierende Snapshots
    • Datenreplikation (Serversynchronisation)
    • Sicherung in die Cloud (S3)
    • Hybrid Storage Cache Tiering
    • Unterstützung von 10-GB/s-Adaptern
    • native Unterstützung aller relevanten Protokolle (SMB/CIFS, AFP, NFS, iSCSI)
    • iSCSI incl. VAAI und Persistent Reservation
    • Spotlight-Unterstützung für AFP

    SAN-Server für die Virtualisierung

    euroNAS Premium Ultra eignet sich sehr gut als Speicher für die Virtualisierung wie z.B. VMWare ESX, Microsoft Hyper-V, Citrix Xen oder euroNAS Enterprise Virtualisation OS.

    Die Anbindung an euroNAS Speicher kann über iSCSI / Fibre Channel Target oder NFS erfolgen.

    Als iSCSI NAS für VMWare ist es, dank Unterstützung von VAAI und Persistent Reservation, besonders gut geeignet.

    Premium Ultra als virtuelles Storage

    Sie können euroNAS unter VMWare in Form einer virtuellen Maschine betreiben. VMWare-Tools werden vollständig unterstützt und sind in euroNAS integriert.


    Backup-Server

    Premium Ultra ist auch bestens für alle professionellen Backup-Aufgaben ausgestattet: So bildet die integrierte Replikationssoftware die Daten sicher und zuverlässig auf einen weiteren euroNAS-Server ab. Mit Hilfe der Snapshotreplikation lassen sich auch virtuelle Maschinen zuverlässig sichern. Mit der Funktion Client Backup gibt sich der euroNAS-Server als Client aus und kann so auch die Daten von Servern anderer Hersteller sichern.

    Video post-processing

    Die Video-Nachbearbeitung verlangt zuverlässige Bandbreite und sehr hohe Leistung von einem NAS Server.
    Egal ob für Adobe, AVID, Final Cut Pro oder Nuke – euroNAS bringt die nötige Leistung.
    Dank optionaler „Media Share“ Funktionalität können mehrere AVID Workstations die Medien auf dem Server teilen, ohne daß die sich gegenseitig Index überschreiben.


    Hybrid Storage Cache Tiering

    Mit euroNAS Hybrid Storage Cache Tiering bekommen Sie das Beste aus beiden Welten. Sie können Ihre SSD- und SATA/SAS-Laufwerke zusammenführen und so die maximale Kapazität UND die maximale I/O-Rate bekommen.
    euroNAS analysiert automatisch den eingehenden Datentransfer und verschiebt die Datenblöcke, auf die häufig zugegriffen wird, auf die schnelleren (SSD) Laufwerke. Je länger der Server verwendet wird, desto besser passt er sich an und desto effektiver wird die Symbiose.

    Mehr Info


    Snapshots

    Klonen Sie Ihre Dateien und sichern Sie die Daten zu einem bestimmten Zeitpunkt. Die Snapshot-Dateien sind einzeln erreichbar und können jederzeit geholt werden.
    Dank des optionalen enterprise Copy-on-Write-Dateisystems BTRFS können Sie sehr bequem die Snapshots erstellen.
    Für XFS, iSCSI und Fibre Channel stehen Ihnen volume snapshots zur Verfügung.

    Flexibel und hardwareunabhängig

    Unsere Premium-NAS-Software ist kompatibel zu 64-Bit-Prozessoren und -Systemen. Fällt eine Hardware aus, kann das entsprechende System oder dessen Komponente sehr einfach und schnell ausgetauscht werden. Das neue System kann dabei aus gänzlich unterschiedlicher Hardware bestehen. Denn Premium Ultra erkennt neue Hardware, RAID-System und die Daten automatisch. Der Server ist in nur wenigen Minuten wieder betriebsbereit.
    [/column]


    Skalierbar

    Das euroNAS-System lässt sich in seiner Größe jederzeit anpassen. Die Möglichkeit, das RAID zu erweitern und Freigaben auch nachträglich zu vergrößern, sorgen für maximale Skalierbarkeit und hohen Investitionsschutz.

    Sicher

    euroNAS Premium Ultra unterstützt neben Hardware-RAID-Controllern auch Software-RAID (1/5/6/10) und bietet eine integrierte Antivirussoftware. Bei Problemen im Netzwerk sorgen Load Balancing, Failover und Link Aggregation (LACP) für einen gesicherten Datenfluss.


  • Nicht gekoppelt an eine bestimmte Hardware
    Traditionelle Storage-Server-Hersteller bieten häufig proprietäre Hardware die auf deren Systeme zugeschnitten ist. Künftige Erweiterungen sind dadurch sehr teuer oder zwingen Sie weitere Einheiten zu kaufen. Mit euroNAS setzen Sie weiterhin auf die Hardware Ihres Vertrauens, aber meistens zu deutlich niedrigeren Kosten als für properitäre Storage-Server.

    Software-defined Storage
    euroNAS unterstützt die meisten Server auf dem Markt, aber Sie können es auch als kosteneffektive „Virtual Storage Appliance“ innerhalb einer virtualisierten Umgebung betreiben. Sie können Ihre vorhandene Server an euroNAS anbinden und mehr daraus machen.

    Client Support
    euroNAS unterstützt alle relevanten Clients in ihrer nativen Umgebung. z.B. Microsoft Windows (XP,7, 8, 2003/2008/2012, Hyper-V), VMware ESX/ESXi, Apple MAC OS X incl. XSAN, StorNext, Citrix XenServer 5.x/6.x, Linux, Unix.

    Active Directory
    Ihr Server kann als Mitglied in einer Active Directory Domäne eingerichtet werden. Benutzer und Kennwörter werden dann automatisch mit der Domäne synchronisiert. Systemadministratoren können dadurch viel einfacher die Benutzer und Berechtigungen verwalten.

    SMB/CIFS Unterstützung
    euroNAS Produkte unterstützen Zugriff via SMB Protokoll (SMB Versionen 1, 2 und 3) / CIFS

    AFP Support incl. Spotlight
    AFP ist die erste Wahl für die MAC Umgebungen. euroNAS Premium unterstützt zusätzlich noch Spotlight. Dank Spotlight können die Inhalte auf dem Server von den MAC Clients blitzschnell gefunden werden. Indexierung wird von euroNAS übernommen, dadurch wird werden die Clients entlastet und die Suche beschleunigt.

    NFS Unterstützung
    Dank NFS Unterstützung ist die Anbindung von Linux/Unix Clients oder Virtualisierungsserver sehr einfach.

    iSCSI incl. VAAI
    iSCSI ermöglicht, die SCSI-Befehle in Ethernetpakete für den Transport über IP-Netzwerke zu packen. Das iSCSI Laufwerk befindet sich auf dem euroNAS Server und kann sich auf einem einzelnen Laufwerk, einem integrierten Raid oder einem Hardware Raid befinden. Auf dem Client erscheint das Laufwerk als eine lokale Festplatte. Es ist möglich, mehrere iSCSI Laufwerke auf einem Laufwerk zu erstellen und diese jederzeit zu vergrößern. VAAI (vStorage API for Array Integration) Unterstützung entlastet dabei den ESX Server. Chap Authentifizierung und LUN Masking eröht die Sicherheit.

    Fibre Channel incl. VAAI
    (Optional)
    Fibre Channel ist die erste Wahl für Enterprise-Umgebungen. euroNAS Premium bietet die maximale konstante I/O Geschwindigkeiten. Mit SAN Cluster bekommen Sie zusätzlich die maximale Erreichbarkeit bei konstanter Performance. VAAI (vStorage API for Array Integration) Unterstützung entlastet den ESX Server. Diese Funktionalität benötight mind. einen QLogic HBA Controller (4, 8 oder 16 GBit)

    Hybrid Cache-Tiering
    Mit euroNAS Hybrid Storage Cache Tiering bekommen Sie das Beste aus beiden Welten. Sie können Ihre SSD- und SATA/SAS-Laufwerke zusammenführen und so die maximale Kapazität UND die maximale I/O-Rate bekommen.
    euroNAS analysiert automatisch den eingehenden Datentransfer und verschiebt die Datenblöcke, auf die häufig zugegriffen wird, auf die schnelleren (SSD) Laufwerke. Je länger der Server verwendet wird, desto besser passt er sich an und desto effektiver wird die Symbiose.

    Snapshots
    euroNAS Snapshots sind eine sinnvolle Ergänzung zu den üblichen Datensicherungen und ermöglichen eine sehr schnelle Wiederherstellung der Daten.
    Mit der euroNAS Snapshot Funktionalität können die Daten von einem bestimmten Zeitpunkt fast ohne Performanceverluste und großen Speicherverbrauch gesichert werden.

    Server Synchronisation
    euroNAS Serversynchronisation eignet sich hervorragend für die lokale Sicherung der Daten (z.B. auf ein lokales Laufwerk), Datenreplikation auf einen anderen euroNAS Backup Server, bzw. Datendistribution zwischen verschiedenen Büros.
    Serversynchronisation setzt einen eigenen Prüfsummenalgorithmus ein, um die Daten lokal bzw. über ein Netzwerk zu synchronisieren (replizieren). Dabei werden, um die Performance zu erhöhen, beim Kopieren von großen Dateien nur geänderte Bytes innerhalb dieser Datei synchronisiert. Das beschleunigt die Replikation und schont das Netzwerk.

    Client Backup
    euroNAS Premium bietet die Möglichkeit, zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl von einem anderen Server Daten zu importieren: euroNAS ist mit nahezu allen vergleichbaren Serversystemen kompatibel. euroNAS gibt sich beim Zugriff auf die herunterzuladenden Daten als Client aus – zu einem von Ihnen festgelegten Zeitpunkt, so dass euroNAS Client Backup eine Backup-Lösung für nahezu alle anderen NAS Server-Typen darstellt.

    Hardware RAID
    euroNAS unterstützt neben dem integrierten Raid auch eine Vielzahl von Hardware Raid Controllern.
    Mit Hilfe des Hardware Raid Managers ist es möglich, nicht nur den Status des Raidverbundes auszulesen, sondern diesen auch direkt in der Software zu konfigurieren.
    Der Hardware Raid Manager hilft, die Festplatten zu initialisieren, ein Raid / Volume zu erstellen, ein Ersatzlaufwerk zu definieren bzw. die Logdateien des Controllers auszulesen.
    Der euroNAS HW Raid Manager erkennt automatisch den unterstützten Raid Controller und passt sich diesem an – nur die für diesen Raid Controller relevanten Funktionen werden angezeigt (in einer einheitlichen Oberfläche).
    Eine Liste der unterstützten Controller finden Sie im Supportbereich

    Software RAID
    Neben der hervorragenden Hardware Raid-Controller-Unterstützung hilft euroNAS die Kosten für ein redundantes storage System deutlich zu senken:euroNAS Produkte bieten auch eine besonders zuverlässige, einfach zu verwaltende integrierte Raidfunktionalität.
    Mit der euroNAS Software Raid können Sie alle Festplatten, die in Ihrem Server angeschlossen sind, mit einem euroNAS Software Raid verbinden.

    euroNAS Software Raid unterscheiden sich im Funktionsumfang kaum von den High-End Hardware Raid Controllern.


    APC UPS
    euroNAS Server wird sich automatisch bei niedrigem Batteriestand herunterfahren. Email-Benachrichtigung wird Sie über Stromausfälle informieren. APC Netzwerk und USB Geräte werden unterstützt.

    Netzwerkbündelung
    Netzwerkports können gebündelt werden um die höchstmögliche Redundanz und Durchsatz zu erreichen.

    Email-Benachrichtigung
    euroNAS wird Sie über Festplattenausfall, Stromausfällen und UPS Ereignisse informieren.

  • Premium R3

    Performante Storage Software


    Hier können Sie vor dem Kauf eine Testversion von Premium Ultra herunterladen und sich selbst davon überzeugen, wie Sie mit einem der führenden Storage-Anbietern mehr aus Ihrem Server machen.

    Während des Testzeitraums erhalten Sie vollen Zugriff auf unsere hervorragende technische Unterstützung .

    Möchten Sie euroNAS im Anschluss weiter verwenden, genügen wenige Klicks zur Freischaltung der Vollversion.

    Die Freischaltung erfolgt sofort – Sie können direkt und ohne Neuinstallation weiterarbeiten!

    DOWNLOAD

  • Serversynchronisation (Datenreplikation)

    Die technologische Weiterentwicklung der letzten Jahre hat eine wachsende Datenmenge zur Folge und stellt zunehmend viele Unternehmen vor die Schwierigkeit, wie diese Datenmenge gesichert werden sollte.Die Herausforderung dabei ist es, die Kosten für die Sicherung der Daten zu minimieren und dabei die Datensicherheit zu maximieren.

    Lange gab es keine Alternative zu Bandlaufwerken, diese sind aber teuer in der Anschaffung, Wartung und Unterstützung, und für viele kleinere Unternehmen sogar unbezahlbar.

    Datensicherung zwischen voneinander entfernten Büros ist mit dieser Lösung auch schwer realisierbar.

    euroNAS Serversynchronisationssoftware liefert fortgeschrittene Werkzeuge, mit denen die Daten zuverlässig gesichert werden können.

    server-synchronization

    Um die Geschäftsanforderungen zu erfüllen und Unterbrechungen bei Produktionsabläufen so niedrig wie möglich zu halten, müssen die Sicherungen erfolgreich und schnell durchgeführt werden. Ein schnelle Wiederherstellung der Daten ist genauso wichtig.


    euroNAS Serversynchronisation eignet sich hervorragend für die lokale Sicherung der Daten (z.B. auf ein lokales Laufwerk), Datenreplikation auf einen anderen euroNAS Backup Server, bzw. Datendistribution zwischen verschiedenen Büros.

    Serversynchronisation setzt einen eigenen Prüfsummenalgorithmus ein, um die Daten lokal bzw. über ein Netzwerk zu synchronisieren (replizieren). Dabei werden, um die Performance zu erhöhen, beim Kopieren von großen Dateien nur geänderte Bytes innerhalb dieser Datei synchronisiert. Das beschleunigt die Replikation und schont das Netzwerk.

    Near-Line-Backup

    Sollte der Quellserver (Hauptserver) ausfallen, können die Benutzer auf die Daten über Zielserver zugreifen, bis der Hauptserver wieder online ist.

    Dies ist ein wesentlicher Fortschritt im Vergleich zu traditionellen Bandsicherungen, welche viel länger für eine Wiederherstellung brauchen. Das minimiert die Ausfallzeiten und steigert die Produktivität.

    Datenabgleich zwischen entfernten Filialen.

    Verteilung der Bandsicherungen zwischen verschiedenen Büros ist eine aufwendige und sehr teure Option. Mit euroNAS Serversynchronisation lassen sich die Daten schnell und einfach abgleichen.
    Dank der Möglichkeit, die Bandbreite für die Datenübertragung zu bestimmen, können andere Benutzer ganz normal die VPN Leitung weiterbenutzen.

    Datenkonsolidierung oder Datendistribution

    Ein euroNAS Server kann für die Konsolidierung der Unternehmensdaten benutzt werden.

    Es kann als zentrale Schnittstelle für die Sicherung, Archivierung und Wiederherstellung benutzt werden. Genauso kann es als Quellserver für die Verteilung der Daten im Unternehmensnetzwerk benutzt werden.

    Flexible Zeitsteuerung

    Datensynchronisation lässt sich bequem und flexibel zeitlich steuern. Es ist möglich, die Daten stündlich (z.B. alle 3 Stunden) oder täglich zu einer bestimmten Uhrzeit abzugleichen.

    euroNAS Snapshot-Replikation

    Mit der Snapshot-Funktion wird vor der Replikation, eine Momentaufnahme der zu replizierenden Daten erstellt, so dass Dateien, die gerade benutzt werden, zuverlässiger übertragen werden können. Dies geschiet automatisch während der Replikation

    Wichtigste Funktionen


    Zeitplanung
    Synchronisationsjobs lassen sich wochentaggenau (inkl. Uhrzeit) oder stündlich planen.

    WAN / VPN Unterstützung
    Die für die Replikation benutzte Bandbreite lässt sich manuell einstellen, bzw. Daten können vor dem Verstenden komprimiert werden. Das bringt enorme Vorteile für die Replikation zwischen den entfernten Standorten

    ACL Unterstützung
    Daten werden zusammen mit deren Berechtigungen kopiert. Alle POSIX ACL Berechtigungen bleiben erhalten.

    Dateieigenschaften bleiben erhalten
    Beim Synchronisieren der Dateien bleibt der ursprüngliche Besitzer bzw. Datum und Uhrzeit erhalten.

    Datenkompression
    Dateien werden komprimiert, bevor sie verschickt werden. Dies spart Bandbreite und beschleunigt den Datentransfer

    Byte-level inkrementelle Replikation
    Es werden nur die Bytes kopiert, welche sich in dieser Datei seit der letzten Synchronisation geändert haben.

    Erweiterte Protokollierung
    Für jeden Replikationsjob wird eine separate Logdatei erstellt.

    Snapshot-Replikation
    Vor der Replikation wird ein Snapshot erstellt, welcher dann repliziert wird.(verbesserte Datenkonsistenz)

    e-mail-Feedback
    Optional kann ein E-Mail-Bericht nach jeder Datenreplikation erhalten werden.

  • Schritt für Schritt Anleitung wie Sie euroNAS schnell installieren können.

    Das Handbuch (PDF)


OK

Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen